Logo

.ge-sell-schaft.

   Ein Kunstprojekt von Peter Elsner ::::::: Neuigkeiten, Ausstellungen, Ankündigungen, Archiv

impressum & datenschutz
Login-Bereich
Wenn Sie noch keinen Username und Paßwort haben, schicken Sie mir eine Mail an info //at// ge-sell-schaft /punkt/ de in der Sie mir einen netten Grund nennen, warum Sie diese Seite betreten möchten. Link zum Shop .ueberleben. ///T-Shirt - copyright (c) 2005 by Peter Elsner .ueberleben.
t-shirts ++ messenger bags ++ sweats ++ buttons
GET FLASH

Bra-Participation

Ein Projekt von der Künstlerin Ursula Pahnke-Felder aus der Reihe
Art meets economy

65 Künstler beteiligten sich an dem aktuellen Projekt der Reihe "Art meets Economoy - Bra-Participation".
Im September 2018 wird es aller Voraussicht nach eine "reale" Ausstellung mit vielen Werken im Museum BEGAS-Haus in Heinsberg geben.


Der Stoff aus dem die Träume sind ... by Peter Elsner 2015


PostkART 2015 // Motto: Friedenszeichen

Galerie ANSCHNITT, Hombrucher Str. 59, 44225 Dortmund

Am Sonntag, 26. April 2015, wird in der Galerie ANSCHNITT um 15.00 Uhr die Vernissage stattfinden.
56 Künstler beteiligten sich mit 69 Postkarten an dem Mailart-Projekt "PostkART 2015 - Friedenszeichen".
Zur Ausstellung erscheint ein PDF-Katalog, der wie alle anderen unter Galerie ANSCHNITT  zum Download angeboten wird.




T(h)anks a lot by Peter Elsner 2015


ART-Spanner - 2nd Edition

ART-isotope Galerie Schöber, Wilhelmstr. 38 (Ecke Friedrichstr.), 44137 Dortmund

Internationale Künstler waren aufgerufen, sich mit einem klassischen Arbeitsgerät zur
Gestaltung von Stoffen, dem Stickrahmen, im Rahmen eines Kunstwettbewerbs auseinanderzusetzen.
Weitere Infos zu dem Projekt unter: art-isotope 

Hier mein Beitrag zu dem Wettbewerb: "THE INEVITABLE HOPELESSNESS OF PUMPING SENSE INTO THE WORLD"
THE INEVITABLE HOPELESSNESS OF PUMPING SENSE INTO THE WORLD by Peter Elsner 2013


Verbindungswege IV // Motto: Verschiebungen

Galerie ANSCHNITT, Burgunder Str. 29, 44263 Dortmund

Die Galerie ANSCHNITT zeigt vorraussichtlich ab dem 30.10.2011 die Künstlerpostkarten des Mailart-Projekts "Verbindungswege IV".
Diesjähriges Thema des vierten Projektes der Reihe VERBINDUNGSWEGE war "Verschiebungen".
Künstler/innen waren aufgerufen, ihre Ideen dazu in Postkartengröße zum Ausdruck zu bringen.

Öffnungszeiten: Di, 18.00 - 20.00 Uhr und Do, 16.00 bis 18.00 Uhr

Do you really want to be an artist by Peter Elsner 2011

Parallel zur Postkarte entstand eine neue Animation,
ebenfalls mit dem Titel "Do you really want to be an artist",
die auf der Startseite der Homepage zu sehen ist.



art20

Kunstprojekt und Wanderausstellung von European Artists e. V.
am 28. August 2010 im Foyer des Kunstverein Paderborn

Im Rahmen der diesjährigen Museumsnacht in Paderborn ist das art20 Kunstprojekt mit der 9. Wanderausstellung seit 2007
zu Gast im Foyer des Kunstvereins Paderborn. Künstler in und um Paderborn wurden aufgefordert, sich mit bis zu drei Werken
im Format 20 x 20 cm an dem Kunstprojekt zu beteiligen, das den karitativen Zweck hat, das von Franziskanerschwestern
geführte Asumbi Mission Hospital im Westen Kenias beim An- und Ausbau einer Kinderstation zu unterstützen.

Weil ich gute Ideen gerne unterstütze, bekam das Projekt von mir deshalb auch eine meiner
GREAT IDEAS - "LET it GROW".

LET it GROW by Peter Elsner 2010



ART meets ECONOMY: the-zip-association


66 KünstlerInnen haben sich im Rahmen des fünften Themas des Projekte ART meets ECONOMY,
initiiert und realisiert von Ursuala Pahnke-Felder, mit dem Thema ZIP = Reißverschluss auseinandergesetzt.

Eine jurierte Auswahl der Kunstwerke wird in einer ersten Ausstellung im

Museums "Haus der Seidenkultur"
Krefeld, Luisenstrasse 15

ab dem 04.Juli 2010 zu sehen sein (Eröffnung um 11.00 Uhr).

Ich freue mich, dass mein Werk "A Life - [un]zipped" im Rahmen der Ausstellung erstmals öffentlich zu sehen sein wird.

Ausführliche Informationen zum Projekt und zu den Ausstellung: THE-ZIP-ASSOCIATION 

A Life - [un]zipped by Peter Elsner 2010



Verbindungswege III // Motto: Feuerwerk der Gefühle

Galerie ANSCHNITT, Burgunder Str. 29, 44263 Dortmund

Die Galerie ANSCHNITT zeigt ab dem 13.06.2010 die Werke des Mailart-Projekts "Verbindungswege III".
Diesjähriges Thema des dritten Projektes der Reihe VERBINDUNGSWEGE war "FEUERWERK DER GEFÜHLE".
Künstler/innen waren aufgerufen, ihre Ideen dazu in Postkartengröße zum Ausdruck zu bringen.

Öffnungszeiten: Di, 18.00 - 20.00 Uhr und Do, 16.00 bis 18.00 Uhr

): OHNe W@ORTe :) by Peter Elsner 2010



6. Karnickel-Kunstpreis in Waltrop

Waltroper Parkfest, 28. bis 30. August 2009

Unter dem Thema: "DIE LUFT IST RAUS" hat KunstvorOrt den 6. Karnickel-Kunstpreis in Waltrop ausgerufen.
Vom 28. bis 30. August 2009 werden auf dem Waltroper Parkfest im Kunstzelt die Werke von zahlreichen
Künstlern im Kunstzelt ausgestellt sein und neben den Hauptpreisen wird das Publikum aufgefordert einen
persönlichen Favoriten zu wählen.

Gegenstand der Kunstwerke sind ein roter Luftballon, der in beliebiger Form verwendet und bearbeitet werden
durfte, aber dennoch erkennbarer Bestandteil der eingereichten Arbeit sein musste.

DIE LUFT IST RAUS ... DEFINITIV by Peter Elsner, 2009



Verbindungswege II // Motto: Entschleunigung

Galerie ANSCHNITT, Burgunder Str. 29, 44263 Dortmund

Die Galerie ANSCHNITT zeigt vom 14.06. bis 14.07.2009 die Werke des Mailart-Projekts "Verbindungswege II"
25 Künstler haben sich Gedanken zum Thema "Entschleunigung" gemacht und in Postkartengröße zum Ausdruck gebracht.
Die Vernissage findet statt am Sonntag, den 14 Juni 2009 von um 15.00 Uhr
Öffnungszeiten: Di, 18.00 - 20.00 Uhr und Do, 16.00 bis 18.00 Uhr

ZEIT by Peter Elsner, 2009



The Biro limited edition

Ein Kunstprojekt von Ursula Pahnke-Felder, Venlo/NL

Weitere Informationen zu der 4. Kunstaktion aus der Reihe · Art meets Economy von Ursula Pahnke-Felder
finden sich auf der Homepage von THE BIRO-LIMITED-EDITION !

Unten sehen Sie meinen Beitrag zu dem Projekt - "THE BIRO", eine Flashanimation (75 Sekunden):
Ausstellungsankündigungen:
1. Im Rahmen der 3. KONFRONTATION
Sommer des Entdeckens / BIRO meets Horst meets BIRO...
werden eine Auswahl von Kunstwerken des Projekts in einer Doppelpräsentation ausgestellt:
Galerie IROK  & Galerie Judy Straten, Horst/Niederlande
Ausstellungsdauer: 03.07. bis 30.08.2009

Meine Flashanimation wird in der Galerie Judy Straten  zu sehen sein.

2. Im Kreismuseum Heinsberg findet am 6. September 2009 um 11.00 Uhr die Eröffnung der
"4. Konfrontation / Morgen der Erkenntnis" statt.
Auch hier wird wieder meine Flashanimation "The Biro" zu sehen sein.
Ausstellungsdauer: 6. September bis 1. November 2009



Verbindungswege

Ein Kunstprojekt von Miriam Klobes, Dortmund

Die Galerie ANSCHNITT zeigte vom 14.06. bis 12.07.2009 in der Burgunder Str. 29, 44263 Dortmund die Postkarten von 14 Künstlern des Mailart-Projekts "Verbindungswege".
SuperSIZE by Peter Elsner, 2008




Helden

Dialog zwischen Welten

Die + art gallery zeigt im Rahmen der Reihe "dialog zwischen Welt" das kunstprojekt "ge-sell-schaft".
Die Vernissage findet statt am Donnerstag, den 7 Juni 2007 von 19.00 bis 21.00 Uhr in der
+ art gallery, Eppendorfer Weg 237, 20251 Hamburg.
Ausstellungsdauer 7. Juni bis 6 Juli 2007 (Öffnungszeiten)
Helden


Katalog 01

Da geht's lang oder wo geht's weiter

Wegen der großen Nachfrage gibt es jetzt auch eine kleine, handliche Version der 6 Bilder zur Orientierungslosigkeit der Entscheidungsträger unserer Gesellschaft. Als erste Printbegleitung zu dem Kunstprojekt ge-sell-schaft.de erschien im Dezember 2006 der "Katalog" Da geht's lang oder wo geht's weiter, als ein einzelner, einseitiger Druck im Format 19 x 114 cm (Höhe x Breite). Die Entscheidung ob man diesen faltet und ins Regal stellt oder rahmt und aufhängt, bleibt jedem selbst überlassen. Aber Achtung: der "Katalog" Da geht's lang oder wo geht's weiter erschien in einer limitierten Auflage von nur 25 Exemplaren, die alle handsigniert und nummeriert wurden. Wer sein Exemplar sichern will, findet im .login-bereich. mehr Informationen und eine größere Vorschau-Version zum Download.


Think! - does anybody?

Ein neues T-shirt für alle, die sich diese Frage stellen

Manchmal hat man einfach den Eindruck, es ist so aus der Mode gekommen: das DENKEN! Für alle, die auch so denken, gibt es jetzt bei .ueberleben. ein brandneues T-shirt:


Da geht's lang oder wo geht's weiter

Ausstellung in der Postergalerie Große Bleichen, Hamburg

Vom 11. September bis zu 25. September 2006 gab es die Möglichkeit die 6 Bilder der Serie "Da geht's lang oder wo geht's weiter - Bilder zu Orientierungslosigkeit der Entscheidungsträger unserer Gesellschaft" in der Postergalerie Große Bleichen in Hamburg zu sehen:


Not being stupid ...

Nicht blöd zu sein, ist nicht genug!

Neu im Shop .ueberleben. ist jetzt das Motiv "Not being stupid is not enough" - nach einem Bild, das erstmals im Juni auf der ElbART 2006 ausgestellt wurde:


The bathing-cap-society

Ein Kunstprojekt von Ursula Pahnke-Felder, Venlo/NL
Alle Informationen zu dem Projekt von Ursula Pahnke-Felder finden sich auf der Homepage der BAHTING-CAP-SOCIETY ! Unten sehen Sie meinen Beitrag zu dem Projekt - der natürlich mal wieder etwas mit diesem Projekt, der ge-sell-schaft.de zu tun hat:
"MOGELPACKUNG"
MOGELPACKUNG by Peter Elsner, 2006


Herr, lass Hirn regnen!

Neues T-Shirt-Motiv im Shop

Ganz neu bei .ueberleben. gibt es jetzt T-shirts und andere Produkte mit dem Motiv "Herr, lass Hirn regnen!":


ElbART 2006

Kunstausstellung im ALTEN ELBTUNNEL, Hamburg

Auf der ElbART im Hamburger Alten Elbtunnel wurden in diesem Jahr aktuelle Arbeiten von ca. 45 Künstlern gezeigt.
(Termin: Samstag, 3. Juni und Sonntag, 4. Juni)


ARTor-Wand

Ein Kunstpreis von ART-isotope, Galerie Axel Schöber, Dortmund

Anläßlich der Fussball-WM 2006 hatte die Galerie ART-isotope Künstler zur Gestaltung verkleinerter Torwände (je 20 x 13 cm) eingeladen und einen Kunstpreis ausgelobt. Die Vernissage fand statt am 7. Juni 2006 um 19.00 in den Räumen der Galerie Art-isotope, Kreuzstraße 68 (Ecke Lindemannstr.) in 44139 Dortmund. Dauer der Ausstellung: 9. Juni bis 9. Juli 2006.

Unten sehen Sie meinen Beitrag zu dem Wettbewerb:
"ZU RISIKEN UND NEBENWIRKUNGEN FRAGEN SIE BITTE JEMAND MIT VERSTAND"



uEberLEben

Der T-Shirt-Shop zum Kunstprojekt ge-sell-schaft.de

Seit Februar 2006 bietet der Shop .ueberleben. passende Motive zum Kunstprojekt:
KÜNSTLER-T-SHIRTS FÜR EIN ÜBERLEBEN IN UNSERER GESELLSCHAFT.
Alle hier angebotenen Motive basieren entweder auf Originalen, die auf der Homepage
zu sehen sind oder wurden speziell zum Thema für diesen Shop entworfen ...
... und es gibt sie nur bei .ueberleben.!!!